Suche:
 
 
                           
Verpackungsmaterial: Umzugskartons – für Bücher gibt es spezielle, noch stabilere Bücherkartons Bilderkartons bzw. einzelne Kartonecken – für Bilder und Spiegel Kleiderkarton – wenn Kleidung hängend transportiert werden soll ... mehr
Bleiben Sie auch auf langen Strecken fit! Bei den vorgeschriebenen Lenkzeiten für Lastwagenfahrer ist nicht berücksichtigt, dass Menschen zu bestimmten Zeiten müde werden und zu anderen gar nicht schlafen ... mehr
Wer eine Spedition für einen Umzug sucht und Angebote einholt, der wird schnell feststellen, dass er für den Transport seiner „sieben Sachen“ von A nach B tief in ... mehr

Glossar

Entsorgungslogistik
Logistische Maßnahmen, die eine geregelte, vorschriftenkonforme Durchführung der Entsorgung von Rückständen, Resten und Abfällen beinhalten, die bei den jeweiligen Prozessen in Unternehmen anfallen. Je nach gesetzlicher Vorschrift können diese Objekte, die zwangsläufig ... » mehr

LKW Parkplätze - Stellplatzmangel in Deutschland

LKW Parkplätze - Stellplatzmangel in Deutschland

Für die Fahrer von Lastkraftwagen sind bestimmte Lenk- und Ruhezeiten vorgeschrieben. Die örtlichen Behörden kontrollieren die Einhaltung dieser Auflagen akribisch genau und verhängen bei Verstößen drastische Strafen. Das ist durchaus korrekt, wenn man sich vor Augen führt welche Gefahren durch übermüdete LKW Fahrer entstehen können. Außerdem sind die LKW Fahrer auch um ihre eigene Sicherheit und Gesundheit bedacht. Daher fahren LKW Fahrer, bevor sie ihre Lenkzeit überschritten haben Parkplätze von öffentlichen Rastplätzen auf Autobahnen an. Hier jedoch kommt es täglich zu Konflikten. Entweder sind die LKW Stellflächen von PKWs besetzt, die "mal eben schnell..." oder die Fahrer der PKWs haben unüberlegt und natürlich unberechtigt, ihren Wagen dort abgestellt. Die andere Variante die sogar noch häufiger anzutreffen ist, ist dass die Parkplätze auf Raststätten von Kollegen aus dem Lastkraftverkehr besetzt sind.
So fährt der LKW Fahrer den Parkplatz an, stellt dann fest er findet keinen Platz und ist somit gezwungen weiter zu fahren. Noch darf er fahren, weil er vorausschauend dachte und früh einen vermeintlichen Ruheplatz ansteuerte. Da der LKW Fahrer sich ebenfalls an eine Geschwindigkeitsbegrenzung halten muss, wird er den nächsten Parkplatz nicht binnen Minuten erreichen, sondern erst in einer halben Stunde oder gar in einer Stunde. Jetzt kommt er in Konflikte mit den Ruhezeiten. Er befindet sich noch auf der Suche nach einem Stellplatz, hat aber schon seine Lenkzeit überschritten. Bei einer Kontrolle ist somit ein Bußgeld fällig und er ist wahrscheinlich selbst auch schon müde, dabei hat er doch voraus gedacht und vermeintlich rechtzeitig den Parkplatz angefahren.
Einige Polizisten sind bei Kontrollen einsichtig und tolerant, andere jedoch nicht. Welche Einstellung davon richtig ist, sei dahingestellt.

Was kann man nun tun um dem vorzubeugen oder die Situation bei zu legen? Neue Parkplätze bauen ist bei der derzeitigen Wirtschaftslage reine Utopie. Möglich wäre es vielleicht, dass die Fahrer sich über Funk über die aktuelle Parkplatzlage auf den angestrebten oder angefahrenen Parkplätzen informieren. Eine andere Möglichkeit wäre es die Schranken von Einkaufszentren mit einem Chipkartenlesesystem auszustatten. Der Fahrer kann nun den Parkplatz des Discounters ansteuern, liest dort die Chipkarte ein und erhält bei geschlossener Schranke Zugang. Denkbar wäre es vielleicht auch, gegen eine geringe Gebühr oder Aufwandsentschädigung, dies einzurichten.
Wenn man einmal abends durch die Straßen fährt und sieht wie viele Parkflächen leer stehen, weil die Geschäfte geschlossen haben. Und überlegt sich dann, wie viele LKW Fahrer gerade in dem Moment, vielleicht wenige Kilometer entfernt, Hände ringend einen Stellplatz suchen, dann könnte diese Idee eine neue Entwicklung bedeuten.
Mehr und mehr gehen die Städte und Gemeinden dazu über, Parkflächen für LKW zu sperren. Dies geschieht meist, weil sich die Bürger oder Anwohner über die Lärm- und Abgasbelästigung beschweren. Allerdings, entsteht eine weitaus höhere Abgasbelästigung durch LKWs, die auf der Suche nach einem Stellplatz, sinnlos durch die Gegend fahren, ganz abgesehen von dem Sicherheitsrisiko.

Startseite   |   Sitemap   |   Impressum   |   Link zu uns   |   Supporter   |   Artikel   |   Internationale Speditionen   |   Organisationen   |   Branchendefinitionen
Speditionen in Ihrer Umgebung im Speditions Verzeichnis - Transportunternhemen - Möbelspeditionen - Transport
LKW Parkplätze - Stellplatzmangel in Deutschland v. 12/2012